Hagenow : Museum für Alltagskultur geht neue Wege

von 24. April 2021, 13:54 Uhr

svz+ Logo
Museumsmitarbeiterin Andrea Kaufmann zeigt das erste Foto von Wolf Spillner, den Kranich, der ab kommenden Montag in einem Geschäft von Hagenow zu sehen sein wird.
Museumsmitarbeiterin Andrea Kaufmann zeigt das erste Foto von Wolf Spillner, den Kranich, der ab kommenden Montag in einem Geschäft von Hagenow zu sehen sein wird.

Es gibt zumindest eine Idee, die die Hagenower Museumsleute jetzt in die Tat umsetzen werden.

Hagenow | Wenn die Gäste nicht in die Hagenower Alte Synagoge kommen dürfen, um dort die aktuelle Fotoausstellung von Wolf Spillner zu besuchen, dann werden ab Montag, den 26. April, die Fotos des Naturfotografen halt zu den Betrachtern kommen. Ausstellung soll trotz Corona gezeigt werden Das zumindest ist die Idee, die die Hagenower Museumsleute jetzt in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite