Wittenburg : Mit dem Fahrrad unterwegs auf Wählertour

von 04. August 2020, 15:00 Uhr

svz+ Logo
Mit seinem jüngsten Sohn Karl (2) auf dem Arm: Der Wittenburger Wolfgang Gubalke bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters der Stadt Wittenburg.
Mit seinem jüngsten Sohn Karl (2) auf dem Arm: Der Wittenburger Wolfgang Gubalke bewirbt sich um das Amt des Bürgermeisters der Stadt Wittenburg.

Wolfgang Gubalke geht als Einzelkandidat zur Bürgermeisterwahl in Wittenburg ins Rennen

Am 20. September sind die mehr als 5000 Wittenburger Wahlberechtigten aufgefordert, einen neuen Bürgermeister oder eine Bürgermeisterin zu wählen. Die vom Wahlausschuss bestätigte Kandidatin ist die amtierende Bürgermeisterin Margret Seemann, die für die SPD ins Rennen geht, der bestätigte CDU-Mann ist Christian Greger und als Einzelkandidat hat sich S...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite