Konfirmandenunterricht in Döbbersen : Mit Handy auf Schnitzeljagd nach Zehn Geboten

von 22. Februar 2021, 18:11 Uhr

svz+ Logo
Moritz Henning und Eric Tetzel (r.) haben ihr Handy bei sich: Es führt sie bei der elektronischen Schnitzeljagd - der Action Bound - von Station zu Station. Pastor Cornelius Wergin (h.) hat sich diese Aktion überlegt.
Moritz Henning und Eric Tetzel (r.) haben ihr Handy bei sich: Es führt sie bei der elektronischen Schnitzeljagd - der Action Bound - von Station zu Station. Pastor Cornelius Wergin (h.) hat sich diese Aktion überlegt.

Wie läuft Konfirmandenunterricht unter Coronabedingungen ab? Pastor Cornelius Wergin nutzt dafür auch Whatsapp.

Döbbersen | Handys im Unterricht? Bei Pastor Cornelius Wergin ist das zumindest in einer Stunde richtig wichtig. Und zwar dann, wenn die Teilnehmer des Konfirmandenunterrichtes Wissenswertes über die Zehn Gebote erfahren sollen. Weil sie das coronabedingt nicht im ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite