Mehr als 180 Corona-Infektionen in Lübtheen : So geht es nach der Schließung des Trailerwerks Brüggen weiter

von 27. April 2021, 16:15 Uhr

svz+ Logo
Ein bei der Firma Brüggen produzierter Trailer wird mit einer Spezialmaschine am Dienstag auf den firmeneigenen Parkplatz gefahren. Derzeit laufen im Unternehmen zahlreiche Nach-Testungen.
Ein bei der Firma Brüggen produzierter Trailer wird mit einer Spezialmaschine am Dienstag auf den firmeneigenen Parkplatz gefahren. Derzeit laufen im Unternehmen zahlreiche Nach-Testungen.

Trotz umfangreicher Vorsorgemaßnahmen legt ein Corona-Massenausbruch das Trailerwerk in Lübtheen lahm. Wie kam es dazu?

Lübtheen | Der bisher größte Einzelausbruch bei Corona-Infektionen im Landkreis Ludwigslust-Parchim die Firma Brüggen in Lübtheen erwischt. Bis Dienstag Nachmittag waren deutlich mehr als 180 Infektionen nachgewiesen worden und alle 500 Mitarbeiter der Produktion wurden in Quarantäne geschickt. Es laufen auch für die Kontaktpersonen umfangreiche Testreihen. B...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite