Schaalsee : Marie-Kristin Guß absolvierte ein Umweltpraktikum

von 29. Juni 2021, 14:56 Uhr

svz+ Logo
Marie-Kristin Guß (r.) hat sich während ihrer drei Monate als Commerzbank-Umweltpraktikantin in Zarrentin zwar überwiegend um die Website der Biosphäre gekümmert. Ein wenig Bildungsarbeit kann sie aber dennoch leisten im Pahlhuus. Dagmar Baier von der Commerzbank durfte dies erfahren.
Marie-Kristin Guß (r.) hat sich während ihrer drei Monate als Commerzbank-Umweltpraktikantin in Zarrentin zwar überwiegend um die Website der Biosphäre gekümmert. Ein wenig Bildungsarbeit kann sie aber dennoch leisten im Pahlhuus. Dagmar Baier von der Commerzbank durfte dies erfahren.

Die 23-jährige Schwerinerin studiert in Leipzig und unterstützte das Reservatsamt in Zarrentin bei der Gestaltung der neuen Website.

Zarrentin | Wie schnell drei Monate ins Land ziehen können, das hat Marie-Kristin Guß erlebt. Die 23-Jährige absolvierte bis zum 28. Juni ein Praktikum beim Biosphärenreservatsamt Schaalsee und nimmt daraus viele positive Eindrücke mit auf ihren weiteren Werdegang. Und das, obwohl sich die Corona-Pandemie auch hier mit Auswirkungen bemerkbar machte. „Die Hauptauf...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite