Wittenburg : Bürgermeisterin Margret Seemann will das Erreichte ausbauen

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von 06. Juli 2020, 17:15 Uhr

svz+ Logo
Bürgermeisterin Margret Seemann will es noch einmal wissen und für eine zweite Amtszeit als Bürgermeisterin der Stadt Wittenburg kandidieren.
Bürgermeisterin Margret Seemann will es noch einmal wissen und für eine zweite Amtszeit als Bürgermeisterin der Stadt Wittenburg kandidieren.

Neue Mitte, Gewerbeansiedlungen und Finanzsicherheit: Bürgermeisterin Margret Seemann bewirbt sich für zweite Amtszeit

Heute endet die Bewerberfrist für die Kandidatinnen und Kandidaten zur Bürgermeisterwahl in Wittenburg. Bekanntlich sind die Wahlberechtigten der Stadt am 20. September zur Bürgermeisterwahl aufgerufen. Nach den Worten des Gemeindewahlleiters Lothar Otto haben bisher vier Bewerberinnen und Bewerber ihre Unterlagen bei der Gemeindewahlbehörde eingereich...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite