Vor Landtagswahl 2021 : Hagenower löchern Manuela Schwesig und Elisabeth Aßmann mit Fragen

von 22. September 2021, 19:32 Uhr

svz+ Logo
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig suchte in Hagenow das Gespräch mit den Wählern
Ministerpräsidentin Manuela Schwesig suchte in Hagenow das Gespräch mit den Wählern

Ministerpräsidentin Manuela Schwesig und Landtagsabgeordnete Elisabeth Aßmann verteilten süße Backwaren und standen den Gästen Rede und Antwort. Vor allem das Thema Rente kam zur Sprache.

Hagenow | Im Wahlkampfendspurt setzt die SPD in Mecklenburg-Vorpommern auf Manuela Schwesig und heiße Backwaren. Am Mittwochvormittag war die Ministerpräsidentin in Hagenow zu Gast und wurde bei ihrem Auftritt von der Landtagsabgeordneten Elisabeth Aßmann sowie dem Bäckerwagen Willy unterstützt, der im Hagenower Klunk parkte. Während aus dem Gefährt rot gefärbte...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite