Impfaktion bei der Lebenshilfe : Impfschutz für die Schwachen

von 29. Januar 2021, 09:04 Uhr

svz+ Logo
Ein Arzt bereitet eine Dosis mit dem Impfstoff von Biontech-Pfizer für eine Impfung vor.
Ein Arzt bereitet eine Dosis mit dem Impfstoff von Biontech-Pfizer für eine Impfung vor.

Schutz vor Corona ist auch und gerade für die Menschen mit schweren Behinderungen wichtig. Die ersten sind geimpft.

Hagenow | Ein Impfteam des Landkreises hatte in diesen Tagen einen besonderen Einsatz, in der Pflege- und Fördereinrichtung des Lebenshilfewerkes Hagenow. Hier wurde der Impfstoff schon sehnsüchtig von den Bewohnern und Mitarbeitern erwartet. In dieser Einrichtung des Lebenshilfewerks leben 40 Menschen mit schweren und mehrfachen Behinderungen. Diese Personengr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite