Kuhlenfelder wollen Tempo 30 : Raser machen Haltestelle für Schulkinder zur Gefahrenzone

von 12. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Schnell ist die Haltestelle in Kuhlenfeld von Pkw passiert. Ebenso schnell könnte hier aber auch etwas passieren. Das befürchten zumindest die Eltern von Schulkindern.
Schnell ist die Haltestelle in Kuhlenfeld von Pkw passiert. Ebenso schnell könnte hier aber auch etwas passieren. Das befürchten zumindest die Eltern von Schulkindern.

Kuhlenfelder empfinden die Geschwindigkeiten, die gerade während des Schülerverkehrs im Ort gefahren werden, zu hoch.

Morgens kurz vor 7 Uhr. An der Bushaltestelle in Kuhlenfeld ist derzeit kein solcher Betrieb, wie sonst in der Woche: Es sind gerade Winterferien. Doch nach den Ferien wird das Problem wieder aktuell. Morgens ist dann wieder die Zeit, zu der sich die Ku...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite