Kriminalität Lüneburg : Polizei trotz Erfolge skeptisch

von 08. April 2021, 15:24 Uhr

svz+ Logo
Während die Zahl der Einbrüche im Gebiet der Polizeiinspektion Lüneburg zurückgegangen ist, haben sich Betrugsfälle gehäuft.
Während die Zahl der Einbrüche im Gebiet der Polizeiinspektion Lüneburg zurückgegangen ist, haben sich Betrugsfälle gehäuft.

Trotz aus polizeilicher Sicht erfolgreicher Zahlen wissen die Beamten, dass das Verbrechen nie wirklich schläft.

Lüneburg/Lüchow | „Wir haben ein historisch gutes Jahr zu verzeichnen“, freute sich Ulrich Constabel, als er die Polizeiliche Kriminalstatistik für 2020 vorstellte. Constabel ist Polizeihauptkommissar und Leiter des Polizeikommissariats Lüchow. In dessen Aufgabenbereich fällt auch die niedersächsische Gemeinde Amt Neuhaus. Diese gehört zwar nominell zum Landkreis Lüneb...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite