Kräuterwanderung auf Insel Kampenwerder : Heilkräutern bei Dauerregen auf der Spur

von 30. August 2021, 16:25 Uhr

svz+ Logo
Auf Tour durch die Natur. Martina und Erhard Schade brachten am Sonnabend auf Kampenwerder bei Lassahn Interessierten viele heimische Kräuter nahe.
Auf Tour durch die Natur. Martina und Erhard Schade brachten am Sonnabend auf Kampenwerder bei Lassahn Interessierten viele heimische Kräuter nahe.

Nach einer eineinhalbjährigen Zwangspause wegen Corona hatte der Förderverein Biosphäre Schaalsee wieder zu einer Kräuterwanderung mit den Experten Martina und Erhard Schade eingeladen.

Lassahn | Frei nach dem Motto: „Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur die falsche Kleidung“, bewiesen am Sonnabend Martina und Erhard Schade Stehvermögen. Bei strömendem Regen führten die beiden Kräuterexperten auf der Insel Kampenwerder bei Lassahn eine spätsommerliche Kräuterführung an. Der Einladung des Fördervereins Biosphäre Schaalsee e.V. waren trot...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite