Kita in Neuhaus : Nach dem Schnee kommen die Bagger

von 17. Februar 2021, 12:45 Uhr

svz+ Logo
Auf diesem Grundstück an der Delliener Straße in Neuhaus soll der Bau des neuen Krippengebäudes erfolgen. Zunächst muss dort aber massiv Erde bewegt werden.
Auf diesem Grundstück an der Delliener Straße in Neuhaus soll der Bau des neuen Krippengebäudes erfolgen. Zunächst muss dort aber massiv Erde bewegt werden.

Das Tauwetter stimmt den Bürgermeister optimistisch. Noch diese Woche könnten Bagger in Neuhaus anrollen.

Neuhaus | „Jetzt soll es losgehen“, sagt Andreas Gehrke. Zumindest erst einmal mit den Erdarbeiten. Was der Bürgermeister der Gemeinde Amt Neuhaus damit konkret meint, ist: „Wir haben Tauwetter. Wenn der Schnee weg und der Boden frostfrei ist, können die Bagger anfahren.“ Somit könnte es eventuell noch diese Woche den Auftakt zum Bau des Kita-Gebäudes geben, in...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite