Redefin : Kann ein neues Sicherheitskonzept die „LebensArt“ retten?

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 28. April 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Das ist das typische Bild während der Verkaufsausstellung „LebensArt“. Mit dem neuen Konzept sind derartige Fotos dann nicht mehr möglich. Fotos: Mayk Pohle / Archiv
Das ist das typische Bild während der Verkaufsausstellung „LebensArt“. Mit dem neuen Konzept sind derartige Fotos dann nicht mehr möglich. Fotos: Mayk Pohle / Archiv

Veranstalter wollen die bekannte Ausstellung mit eigenem Corona-Konzept doch noch stattfinden lassen - und nicht nur diese.

Derzeit ist es noch undenkbar, so etwas wie die „LebensArt“ wirklich stattfinden zu lassen. Tausende Besucher am Tag, großes Gedränge an den Ständen, Staus schon bei der Anfahrt waren in den vergangenen Jahren deren Markenzeichen. Dennoch wagen die Lübecker Organisatoren der in ganz Deutschland bekannten Wander-Verkaufsausstellung jetzt den Versuch, we...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite