Kampf gegen Corona : Zweiter Impfdurchgang in Lüneburger Heimen gestartet

von 22. Januar 2021, 18:35 Uhr

svz+ Logo
Eine Corona-Impfung wird vorbereitet: Ab wann das Vakzin im Lüneburger Impfzentrum verabreicht werden kann, ist allerdings noch unklar.
Eine Corona-Impfung wird vorbereitet: Ab wann das Vakzin im Lüneburger Impfzentrum verabreicht werden kann, ist allerdings noch unklar.

Rund 2800 Menschen haben bisher im Landkreis Lüneburg eine Corona-Schutzimpfung erhalten, aber nicht alle Alten- und Pflegeheime sind versorgt.

Lüneburg | Im Kampf gegen das Corona-Virus ist sie ganz vorne mit dabei: Lore Oppermann ist als erste Anwohnerin im Landkreis Lüneburg am Freitag zum zweiten Mal gegen das Coronavirus geimpft worden. Und mit ihr erhielten noch weitere 44 Bewohner des Posener Altenheims in Lüneburg ihre Zweitimpfung. „Damit haben sie beide erforderlichen Durchgänge geschafft, was...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite