Kampf gegen Corona : Nur knapp 3500 Menschen im Landkreis Lüneburg geimpft

von 01. Februar 2021, 13:37 Uhr

svz+ Logo
Eine Corona-Impfung wird vorbereitet: Ab Donnerstag soll das Vakzin auch im Lüneburger Impfzentrum verabreicht werden. Zunächst allerdings nur an 270 Personen.
Eine Corona-Impfung wird vorbereitet: Ab Donnerstag soll das Vakzin auch im Lüneburger Impfzentrum verabreicht werden. Zunächst allerdings nur an 270 Personen.

Probleme bei der Impfstofflieferung machen sich im Landkreis Lüneburg bemerkbar: Bisher wurden nur 3500 Menschen geimpft.

Lüneburg/Amt Neuhaus | Da wo eigentlich schon reger Betrieb herrschen sollte, ist es aktuell noch ruhig. Und zwar viel ruhiger als es sich die meisten Anwohner im Landkreis Lüneburg gewünscht hatten. Denn eigentlich waren nicht nur sie, sondern wohl auch die Verwaltung davon ausgegangen, dass die Arbeit im Lüneburger Impfzentrum schneller aufgenommen werden kann. Doch auch ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite