Nach Brandstiftung in Zarrentin : Dank beispielloser Aktion wird der Moorlehrpfad jetzt aufgeräumt

23-49349880_23-66107806_1416392167.JPG von 04. Juni 2020, 17:00 Uhr

svz+ Logo
Aufräumen an der Brandstelle des Moorlehrpfades: Mitarbeiter der Ratzeburger Firma Berndt beseitigten  die ersten Reste. Spenden machten es möglich.
Aufräumen an der Brandstelle des Moorlehrpfades: Mitarbeiter der Ratzeburger Firma Berndt beseitigten die ersten Reste. Spenden machten es möglich.

Mehr als 36 000 Euro an Spenden machen es möglich. Noch immer keine Anklage gegen Verdächtige

Seit Donnerstag wird im Brandbereich des Moorlehrpfades aufgeräumt. Mitarbeiter der Ratzeburger Firma Berndt räumten erste verkohlte Teile des Steges weg. Dieser war in seinem Mittelabschnitt am 7. April von bisher Unbekannten in Brand gesteckt worden. Dass jetzt überhaupt aufgeräumt werden kann, liegt an einer bisher für die Region beispiellosen Spend...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite