Weltstars im Landgestüt : Redefin meldet sich stimmungsvoll zurück im Kalender

von 25. Juli 2021, 11:46 Uhr

svz+ Logo
Picknick-Atmosphäre vor dem Konzert auf dem Gestütsgelände.
Picknick-Atmosphäre vor dem Konzert auf dem Gestütsgelände.

Die Festspiele Mecklenburg-Vorpommern haben dem Landgestüt Redefin am Wochenende nach langer Corona-Pause einen ersten Besucheransturm beschert.

Redefin | Etwas Besonderes waren die Festspielkonzerte im Landgestüt Redefin schon immer. Das war auch am vergangenen Wochenende nicht anders. Bei den vier angesetzten Konzerten mit Weltstars war es eigentlich wie immer. Nur eben mit sehr viel weniger Besuchern. Trotz eingeschränkter Platzzahl war Redefin lange nicht ausverkauft. Zum ersten Konzert „Hope & Esch...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite