Alte Schweineställe bei Wittenburg : Großes Aufräumen vor dem Bauen

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von 18. Juni 2020, 14:10 Uhr

svz+ Logo
Mit schwerer Technik geht es den Ruinen an den Kragen. Die Arbeiten zum Beräumen der alten Schweineställe haben begonnen.
Mit schwerer Technik geht es den Ruinen an den Kragen. Die Arbeiten zum Beräumen der alten Schweineställe haben begonnen.

Auf einem 15-Hektar-Areal soll nach dem Willen der Stadt Wittenburg ein neues Gewerbegebiet entstehen

Jeder sah ihn und jeder fragte sich seit Beginn der 1990er-Jahre, warum dieser Schandfleck am Ortseingang von Wittenburg an der A24 nicht verschwindet. Nun ist es soweit. Die Luckwitzer Firma Lange und Baethcke hat vor den Toren der Stadt damit begonnen, die alten Schweineställe abzureißen. Die Firma hat von der Kommune den Zuschlag bekommen, das Areal...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite