Wittenburg : Hausärzte schützen sich allein gegen Corona

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 26. März 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Vorbereitung für den Einsatz unter Vollschutz: Die Schwester hat sich mit der zum Teil selbst organisierten Ausrüstung eingekleidet. Diplom-Mediziner Detlef Klimpel bespricht mit ihr letzte Details, bevor auch er sich für seinen Dienst am Patienten gut schützen muss.
Vorbereitung für den Einsatz unter Vollschutz: Die Schwester hat sich mit der zum Teil selbst organisierten Ausrüstung eingekleidet. Diplom-Mediziner Detlef Klimpel bespricht mit ihr letzte Details, bevor auch er sich für seinen Dienst am Patienten gut schützen muss.

Wittenburger Praxis ist viel auf sich gestellt

„Kein Zutritt bei Husten und Fieber“, steht unübersehbar gleich auf mehreren Zetteln vor der Gemeinschaftspraxis im Herzen der Stadt. Patienten mit verdächtigen Symptomen werden so gleich in einen abgetrennten Bereich geleitet und dann untersucht. Dort warten ein Arzt und eine Schwester in kompletter Schutzausrüstung auf die Patienten. Die ist zum groß...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite