Hagenow : Polizeichef an vorderster Front

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 22. Juni 2020, 18:00 Uhr

svz+ Logo
So distanziert fallen in Corona-Zeiten die Glückwünsche des Innenministers (li.) für Hagenows neuen Polizeichef Mario Funk aus. Der 51-Jährige gilt als extrem erfahren, kommt eigentlich von der Kripo und konnte sich seit April einarbeiten.
So distanziert fallen in Corona-Zeiten die Glückwünsche des Innenministers (li.) für Hagenows neuen Polizeichef Mario Funk aus. Der 51-Jährige gilt als extrem erfahren, kommt eigentlich von der Kripo und konnte sich seit April einarbeiten.

Boizenburger Mario Funk ist seit Montag ganz offiziell Hagenows neuer Polizeichef. Lob vom Innenminister für den 51-Jährigen

Kommissarisch ist er schon seit dem 1. April Hagenows Revierleiter, seit Montag hat er diesen wichtigen, regionalen Führungsposten der Polizei auch offiziell inne. Mario Funk (51) ist damit Chef von derzeit 45 Polizisten und für die Sicherheit eines Gebietes verantwortlich, das große Teile des alten Kreises Hagenow umfasst und bis an die Landeshauptsta...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite