Drama in Hagenow : Vierjähriger stürzt beim Klettern aus Wohnung

von 31. August 2021, 11:15 Uhr

svz+ Logo
_202108311115_full.jpeg

In Hagenow ist ein vierjähriger Junge aus einem Wohnungsfenster etwa zehn Meter tief gestürzt und dabei schwer verletzt worden.

Hagenow | Ein schwerer Unfall in der Möllner Straße von Hagenow hat am Montagabend für einen Rettungseinsatz und einiges Aufsehen in dem Wohngebiet Neue Heimat gesorgt. Nach Polizeiangaben war ein vierjähriger Junge im zweiten Obergeschoss eines Wohnblocks zuerst aufs Fensterbrett geklettert, verlor dann den Halt und stürzte etwa zehn Meter in die Tiefe. Zeugen...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite