„Defender-Europe 20“ : US-Vorhut rückt am Mittwoch in Hagenow an

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von 18. Februar 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
US-Panzer aus Übersee sowie weitere Militärfahrzeuge werden im Rahmen des Manövers „Defender Europa 20“ über Hagenow in Richtung Polen verlegt.
US-Panzer aus Übersee sowie weitere Militärfahrzeuge werden im Rahmen des Manövers „Defender Europa 20“ über Hagenow in Richtung Polen verlegt.

Vorkommando der amerikanischen Truppen trifft in Ernst-Moritz-Arndt-Kaserne ein. Ab 26. Februar verstärkte Truppenbewegungen.

Die Region Westmecklenburg bereitet sich auf das größte Militärmanöver der vergangenen 25 Jahre vor, heißt es vom Landeskommando der Bundeswehr in Schwerin. Mit „Defender-Europe 20“ üben 18 teilnehmenden NATO-Staaten das gemeinsame Verlegen der Truppen in Richtung Osten. Beteiligt sind rund 37 000 Teilnehmer, von denen bis zu 20 000 Soldaten direkt au...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite