Wildunfälle im Großkreis LUP : Treiben Wölfe das Wild vor die Autos?

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 18. Mai 2020, 17:33 Uhr

svz+ Logo
Unfallursache Nummer eins im Landkreis: Zusammenstöße mit Wild, Das wird wohl auch so bleiben.
Unfallursache Nummer eins im Landkreis: Zusammenstöße mit Wild, Das wird wohl auch so bleiben.

Jäger sehen ganzes Bündel von Ursachen für die ausufernden Wildunfälle: Treiben der Wölfe hat Lage zusätzlich verschärft

Der alltägliche Wahnsinn auf den Straßen des Landkreises setzt sich fort. In nur einer Maiwoche registrierte die Polizei 105 Wildunfälle im Landkreis, darunter auch schwere. Viele rätseln nun, warum die sowieso schon hohen Zahlen im Jahresvergleich noch einmal so drastisch gestiegen sind. Es gibt nicht die eine Ursache, aber viele Experten haben jetzt ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite