Verdacht der Brandstiftung : Feuer zerstört großes Strohballen-Lager in Lübtheen

von 31. August 2021, 18:35 Uhr

svz+ Logo
Von der Halle mit den Strohballen standen schon am frühen Abend nur noch ein paar Reste.
Von der Halle mit den Strohballen standen schon am frühen Abend nur noch ein paar Reste.

Schwarze Rauchsäule über Lübtheen: Heulager der „Elbtaler Agrar GmbH“ stehen in Flammen. Ein Mitarbeiter verletzt. Der Schaden wird auf eine halbe Million Euro geschätzt

Lübtheen | Am frühen Abend ist eine gewaltige schwarze Rauchsäule in Lübtheen aufgestiegen. Kurz nach 18 Uhr war der Qualm überall sichtbar. Mitten in der Stadt war eine große Lagerhalle voller Strohballen in Brand geraten. Nach ersten Erkenntnissen erlitt ein Mitarbeiter der „Elbtaler Agrar GmbH“ Rauchgasvergiftungen und musste ins Krankenhaus gebracht werden. ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite