Weniger Getestete in Lübtheen als zuvor angenommen : Große Sondertestaktion nach Corona-Ausbruch im Trailerwerk Brüggen

von 02. Mai 2021, 17:08 Uhr

svz+ Logo
Kein Menschenandrang und keine Schlange vor dem Eingang: Jeder bekam bereits vor der Sondertestaktion  einen festen Termin zugeteilt.
Kein Menschenandrang und keine Schlange vor dem Eingang: Jeder bekam bereits vor der Sondertestaktion einen festen Termin zugeteilt.

Maximal 100 Familienangehörige und Kontaktpersonen ersten und zweiten Grades der Brüggen-Mitarbeiter wurden am Sonntag zur Sondertestaktion bestellt.

Lübtheen | Die Straßen und Gehwege in Lübtheen sind weitestgehend leer, aber das unterscheidet die Kleinstadt nicht von anderen Ortschaften an einem grauen Sonntag zu Coronazeiten inklusive Bundesnotbremse. Von der Sondertestaktion in der Hans-Oldag-Halle nach dem Corona-Ausbruch im Lübtheener Fahrzeugwerk Brüggen ist nicht viel zu merken. Kein Stau auf der Zufa...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite