Schmierereien in der Stadt : Ganz Hagenow ist genervt von Graffitis

von 04. Juni 2021, 14:22 Uhr

svz+ Logo
Hier verhöhnen die Sprayer öffentlich den Stadtvertreter Volker Jessel, der zuvor gefordert hatte, eine Belohnung von 5000 Euro für Hinweise zur Ergreifung des oder der Täter auszuloben.
Hier verhöhnen die Sprayer öffentlich den Stadtvertreter Volker Jessel, der zuvor gefordert hatte, eine Belohnung von 5000 Euro für Hinweise zur Ergreifung des oder der Täter auszuloben.

Hagenows Schmierfinken sind in den vergangenen Wochen sehr aktiv gewesen. Leidtragender war nun bereits zum zweiten Mal der Hagenower Sportverein.

Hagenow | „Ich war schockiert“, sagt Dirk Kaatz, Platzwart und Trainer beim Hagenower Sportverein. Am Donnerstagmorgen traute er seinen Augen nicht als er auf dem Sportplatz an der Parkstraße großflächige Graffiti-Schmierereien an einem Container sowie mehreren Werbebanden entdeckte. „Dabei hatte ich selbst einen Tag vorher bis um halb sechs abends noch ein Tra...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite