Plattdeutsch-Freunde in Hagenow : Plattsnacker versammeln sich am Fiek´n-Brunnen

von 13. Juni 2021, 11:53 Uhr

svz+ Logo
Wieder glücklich am Hagenower Fiek´n-Brunnen glücklich vereint, die Freunde des Plattdeutschen. Sie konnten sich wegen der Pandemie einige Monate nicht treffen.
Wieder glücklich am Hagenower Fiek´n-Brunnen glücklich vereint, die Freunde des Plattdeutschen. Sie konnten sich wegen der Pandemie einige Monate nicht treffen.

Nach Monaten konnten sich die Plattsnacker erstmals wieder öffentlich treffen und feiern

Hagenow | „Wat gifft Nieges?“ Kuno Karls, der Hagenower Geschichtensammler und Bewahrer der plattdeutschen Sprache, ruft es auf dem Rathausplatz laut in die Runde. Und bekommt sofort Antwort von den hier versammelten Männern und Frauen. Die meisten Damen tragen weiße Hauben, die sie als „Klatschtanten“ ausweisen. Viele Männer sind mit historischen Müllermütz...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite