Freiwillige Feuerwehr Gresse : Mehr Platz im neuen Fahrzeug

von 28. Februar 2021, 13:19 Uhr

svz+ Logo
Die symbolische Schlüsselübergabe für das werksneue Mehrzweckfahrzeug erfolgte durch
Bürgermeister Sigurd Prill an den Wehrführer Bernd Schröder (l.) – coronabedingt ohne
Publikum, dafür mit Masken und dem gebotenen Abstand.
Die symbolische Schlüsselübergabe für das werksneue Mehrzweckfahrzeug erfolgte durch Bürgermeister Sigurd Prill an den Wehrführer Bernd Schröder (l.) – coronabedingt ohne Publikum, dafür mit Masken und dem gebotenen Abstand.

In dem Mehrzweckwagen können nun alle neun aktiven Kameraden mitfahren. Gemeinde plant auch den Bau eines Gerätehauses.

Gresse | Dietmar Kreiß Gresse Gute Nachricht für die Gemeinde Gresse: Ein neues Auto erhöht die Einsatzbereitschaft ihrer freiwilligen Feuerwehr. Mit dem neuen Mehrzweckfahrzeug können nun alle neun aktiven Kameraden im Alarmfall ausrücken, um in Not geratenen Menschen zu helfen. Bislang war das nicht möglich. Denn in dem vorhandenen Einsatzfahrzeug hatten nur...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite