Frauentag in Hagenow : Danke-Karte als Zeichen der Wertschätzung

von 07. März 2021, 14:42 Uhr

svz+ Logo
Hagenows Gleichstellungsbeauftragte Heike Schweda (vorne) sowie die kreisliche Gleichstellungsbeauftragte Heidrun Dräger übergaben Danke-Karte an Frauen in kommunalen Einrichtungen.
Hagenows Gleichstellungsbeauftragte Heike Schweda (vorne) sowie die kreisliche Gleichstellungsbeauftragte Heidrun Dräger übergaben Danke-Karte an Frauen in kommunalen Einrichtungen.

Der Frauentag steht für mehr Gleichberechtigung in allen Bereichen des Lebens. Stadt Hagenow ist da schon sehr weit.

Hagenow | Ob Schulsekretärin, Bauhof-, Bibliotheks- oder Kita-Mitarbeiter – all die Menschen, die in Hagenow in städtischen Einrichtungen arbeiten, haben von der Gleichstellungsbeauftragten Heike Schweda eine Danke-Karte anlässlich des Frauentages an diesem Montag erhalten. „Wir wollen damit den Mitarbeitern Danke sagen und auch eine Wertschätzung ihrer geleist...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite