Flusslandschaft Elbe : Herr Prüter nimmt schleichend den Hut

von 24. Januar 2021, 11:59 Uhr

svz+ Logo
Das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue erstreckt sich links und rechts der Elbe. Eine ganz besondere Region, laut Johannes Prüter, Leiter der Biosphärenreservatsverwaltung, mit Blick auf die Wahrnehmung und Geschichte.
Das Biosphärenreservat Niedersächsische Elbtalaue erstreckt sich links und rechts der Elbe. Eine ganz besondere Region, laut Johannes Prüter, Leiter der Biosphärenreservatsverwaltung, mit Blick auf die Wahrnehmung und Geschichte.

Johannes Prüter, Leiter des Biosphärenreservats Niedersächsische Elbtalaue, geht Ende des Monats in den Ruhestand.

Hitzacker/Amt Neuhaus | Er wirkt aufgeräumt. Im Gegensatz zu manch anderen Auftritten im Amt Neuhaus auch entspannt. Und er lacht viel. Nur an einem Punkt des Gesprächs wird Johannes Prüter dann doch nachdenklich: „Es ist traurig, dass ich in der Region und auch hier im Haus keine Treffen mehr organisieren konnte. Es waren eigentlich auch Veranstaltungen geplant, bei denen i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite