Sie krempelten die Ärmel hoch : Feuerwehrkameraden in Neuhaus wurden gegen Corona geimpft

von 09. Mai 2021, 10:37 Uhr

svz+ Logo
Bekräftigten die gute Zusammenarbeit bei der Feuerwehr-Impfaktion: Sabrina Weinmann vom DRK, Bürgermeister Andreas Gehrke und Gemeindebrandmeister Dirk Baumann (re.).
Bekräftigten die gute Zusammenarbeit bei der Feuerwehr-Impfaktion: Sabrina Weinmann vom DRK, Bürgermeister Andreas Gehrke und Gemeindebrandmeister Dirk Baumann (re.).

Große Impfaktion am Wochenende im Haus des Gastes in Neuhaus: Dieses Mal waren die Feuerwehren an der Reihe.

Neuhaus | So langsam kann die Gemeinde Amt Neuhaus wohl an eine vorübergehende Namensänderung für das „Haus des Gastes“ nachdenken. Denn das Gebäude, das in der Vergangenheit auch schon einmal als Krankenhaus diente und in der Gegenwart das Archezentrum und die Tourist-Information beherbergt, wird aktuell passenderweise zum „Haus des Impfens“. So krempelten dor...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite