Feuerwehreinsatz : Radlader brannte in Besitz komplett aus

von 09. August 2021, 11:25 Uhr

svz+ Logo
Gelöscht haben die alarmierten Kameraden den Radlader, der am Sonnabend in Besitz brannte. Ein komplettes Ausbrennen des Fahrzeugs konnte trotz des schnellen Einschreitens aber nicht verhindert werden.
Gelöscht haben die alarmierten Kameraden den Radlader, der am Sonnabend in Besitz brannte. Ein komplettes Ausbrennen des Fahrzeugs konnte trotz des schnellen Einschreitens aber nicht verhindert werden.

Kameraden der Feuerwehren aus Besitz, Kuhlenfeld, Neu Gülze/Zahrensdorf und Boizenburg waren am Sonnabend im Einsatz. Ursache für das Feuer ist bisher unklar.

Besitz | Ein lauter Knall in Besitz rief am Sonnabend kurz vor 16 Uhr mehrere Feuerwehren auf den Plan. Nach diesem Geräusch geriet nämlich auf einem örtlichen Betriebsgelände ein Radlader in Brand. Die Kameraden halfen schnell Die Ursache hierfür sei noch ungeklärt. Das berichtet Kristoph-Felix Piepke. Er ist der Sprecher der Feuerwehren im Amt Boizenbu...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite