Feuerwehreinsatz in Lüttenmark : Windböen ließen Äste auf die Straße stürzen

von 14. Juni 2021, 12:17 Uhr

svz+ Logo
Mit einer Kettensäge konnten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr diesen Ast auf einer Straße bei Lüttenmark schnell beseitigen.
Mit einer Kettensäge konnten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr diesen Ast auf einer Straße bei Lüttenmark schnell beseitigen.

Die Kameraden aus Lüttenmark, Greven und Granzin mussten mit der Kettensäge ausrücken.

Lüttenmark | Die stürmischen Böen am Wochenende hatten offensichtlich nicht nur zerzauste Frisuren zur Folge. So mussten die Feuerwehren Lüttenmark, Greven und Granzin wegen des starken Windes am Sonnabend kurz vor 18 Uhr sogar zu einem Einsatz zum Ortsausgang Lüttenmark Richtung Hatzberg ausrücken. „Die Einsatzmeldung war Ast auf Straße“, teilt Kristoph-Felix Pie...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite