Boizenburg : Feuerwehr kämpft gegen Brand in Mehrfamilienhaus

23-82055460_23-102169672_1597243641.JPG von 02. September 2020, 15:40 Uhr

svz+ Logo
Für die Feuerwehrleute unter Atemschutz (l.) hieß es zunächst einmal warten, bis die Kameraden den Brand eines Mehrfamilienhauses in Boizenburg von außen bekämpft hatten.
1 von 4
Für die Feuerwehrleute unter Atemschutz (l.) hieß es zunächst einmal warten, bis die Kameraden den Brand eines Mehrfamilienhauses in Boizenburg von außen bekämpft hatten.

Ein Brand hat die Rettungskräfte am Mittwochmorgen in Boizenburg in Atem gehalten.

Dieser Mittwochmorgen war für viele Menschen in Boizenburg-Bahnhof alles andere als normal. Kaum jemanden hielt es ab 9 Uhr mehr in seinen vier Wänden. Zu stark war der Geruch von Rauch und zu laut das Geheul der Feuerwehrsirenen. Ein Mehrfamilienhaus stand in der Nähe eines Supermarktes und der Verwaltungsgebäude des Amtes Boizenburg-Land lichterloh i...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite