Feuerwehr Hagenow : Kameraden hoffen auf ruhige Zeiten

von 24. Oktober 2021, 14:12 Uhr

svz+ Logo
Bei seiner ersten Jahreshauptversamlung als Feuerwehrchef in Hagenow: Gemeindewehrführer Tobias Wiepcke bedankte sich noch einmal für seine Wahl und hofft nun auf ruhigere Zeiten.
Bei seiner ersten Jahreshauptversamlung als Feuerwehrchef in Hagenow: Gemeindewehrführer Tobias Wiepcke bedankte sich noch einmal für seine Wahl und hofft nun auf ruhigere Zeiten.

Mit ihrer verspäteten Jahreshauptversammlung hat die Feuerwehr Hagenow ihr Einsatzjahr 2020 endgültig abgeschlossen. Nicht nur der neue Wehrführer hofft nun auf „normale Fahrwasser“.

Hagenow | Lieber zu früh als zu spät sind eigentlich die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Hagenow zur Stelle. Doch bei ihrer Jahreshauptversammlung für das Jahr 2020 mussten sie pandemiebedingt eine deutliche Verspätung hinnehmen. Erst zu diesem Wochenende konnte das Treffen organisiert werden. Zu einem Dienstjahr, das laut Jugendwartin Franziska Patzner „k...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite