Auszeichnung in Redefin : Ein Muss für jeden Arbeitgeber

23-11367778_23-66107385_1416391975.JPG von 17. November 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Abschlussfoto mit den Zertifizierten nach der Übergabe des Familiensiegels vor dem Landstallmeisterhaus im Landgestüt Redefin.
Abschlussfoto mit den Zertifizierten nach der Übergabe des Familiensiegels vor dem Landstallmeisterhaus im Landgestüt Redefin.

Nur der Kreis verleiht im Land ein Siegel für familienfreundliche Firmen. Zahl der Bewerber und Leistungen werden immer größer.

„Dieses Siegel wird wohl in wenigen Jahren zum absoluten Standard werden“, war sich Landrat Stefan Sternberg bei der Verleihung zum „Familienfreundlichen Arbeitgeber“ ganz sicher. Besonders gewagt war das nicht, denn schon jetzt stehen die Bewerber für d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 6,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite