Fachwerkkirche Kirch Jesar : Viele Projekte im Blick

von 28. Juli 2021, 18:31 Uhr

svz+ Logo
Eine kleine Rundbank als Lebenszeichen vom Förderverein Fachwerkkirche Kirch Jesar: Achim Noack (r.), Josef Bone-Winkel und ihre Mitstreiter haben in den kommenden Monaten aber noch jede Menge weitere Pläne.
Eine kleine Rundbank als Lebenszeichen vom Förderverein Fachwerkkirche Kirch Jesar: Achim Noack (r.), Josef Bone-Winkel und ihre Mitstreiter haben in den kommenden Monaten aber noch jede Menge weitere Pläne.

Die Corona-Pandemie hat den Förderverein Fachwerkkirche Kirch Jesar zuletzt öffentlich ausgebremst. Mit dem Bau einer Rundbank meldete er sich nun zurück.

Kirche Jesar | Sie ist mehr als ein Sitzmöbel oder ein Ort zum Verweilen. Auch wenn sie genau dafür gedacht ist. „Sie ist für die Allgemeinheit, die Anwohner, damit sie sich hier mal hinsetzen und ausruhen können“, sagt Josef Bone-Winkel vom Vorstand des Fördervereins Fachwerkkirche Kirch Jesar. Für den Zusammenschluss von engagierten Einwohnern ist die kürzlich err...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite