FC Hansa Rostock vs. SG Aufbau Boizenburg : Hansa-Youngster machen das halbe Dutzend voll

Aufbau-Keeper Luca Matthies hatte nicht nur in dieser Szene einen schweren Stand gegen den dreifachen Torschützen Henry Haufe.

Aufbau-Keeper Luca Matthies hatte nicht nur in dieser Szene einen schweren Stand gegen den dreifachen Torschützen Henry Haufe.

Die Rostocker Drittliga-Reserve gewinnt das Testspiel in Boizenburg mit 6:0

von
26. Juli 2019, 21:10 Uhr

Am Ende fiel das Ergebnis doch noch standesgemäß aus. Fußball-Oberligist FC Hansa Rostock II setzte sich in seinem letzten Testspiel vor dem Saisonstart beim klassentieferen Verbandsligisten SG Aufbau Boizenburg am Freitagabend mit 6:0 durch.

Mit der ersten Halbzeit seiner Jungs war Hansa-Trainer Axel Rietentiet allerdings überhaupt nicht zufrieden. Da kamen auch die Boizenburger zu einigen Chancen und ließen bis zur Pause nur einen Gegentreffer zu.

Nach dem Seitenwechsel drängten die Hanseaten den Gegner allerdings zunehmend in die eigene Hälfte. Die fast logische Folge waren fünf weitere Treffer, wobei sich der erst zur zweiten Halbzeit eingewechselte Henry Haufe mit einem Hattrick empfahl.

Trotz der klaren Niederlage war Aufbau-Trainer Alexander Lamer nicht unzufrieden: „Die Jungs haben sich gezeigt. Das war die Hauptsache.“

zur Startseite

Gefällt Ihnen dieser Beitrag? Dann teilen Sie ihn bitte in den sozialen Medien - und folgen uns auch auf Twitter und Facebook:

Diskutieren Sie mit.

Leserkommentare anzeigen