Boizenburg : Etwas verspätet beginnt die Radellust

23-82055460_23-102169672_1597243641.JPG von 21. August 2020, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Schon im Mai sollte rund um das Boizenburger Rathaus wieder ordentlich „stadtgeradelt“ werden. Jetzt ist ein Termin im September gefunden worden.
Schon im Mai sollte rund um das Boizenburger Rathaus wieder ordentlich „stadtgeradelt“ werden. Jetzt ist ein Termin im September gefunden worden.

Boizenburg nimmt zum zweiten Mal an einer Kampagne des Klima-Bündnisses teil. Dazu werden eifrig Kilometer erradelt.

Rund um den Muttertag am 10. Mai sollte es eigentlich schon passieren: Da sollten die Boizenburger im Zuge der Aktion „Stadtradeln“ wieder kräftig für ein gutes Klima in die Pedale treten. Daraus wurde wegen der Corona-Pandemie nichts. Aber: „Aufgeschoben ist nicht aufgehoben.“ Das dachten sich auch die Verantwortlichen der Elbestadt. Nachdem sich Petr...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite