Vertretung gegen Verwaltung : Endlosstreit in Hagenow um Kita-Untersuchungsausschuss

von 26. März 2021, 15:55 Uhr

svz+ Logo
Nicht nur die CDU-Fraktion ist beim geplanten Untersuchungsausschuss unerbittlich: Hier stimmt Maik Baalhorn mit Nein bei der eigentlich anstehenden Entlastung des Bürgermeisters.
Nicht nur die CDU-Fraktion ist beim geplanten Untersuchungsausschuss unerbittlich: Hier stimmt Maik Baalhorn mit Nein bei der eigentlich anstehenden Entlastung des Bürgermeisters.

Neue Runde im Kampf um den Kita-Untersuchungsausschuss: Die Entscheidung wurde vertagt.

Hagenow | Hat die Stadt Hagenow zu wenig Geld vom Landkreis für den Kita-Betrieb gefordert? Der Endlosstreit zwischen großen Teilen der Hagenower Stadtvertretung und der Stadtverwaltung mit ihrem Bürgermeister Thomas Möller ist mit der jüngsten Sitzung in der Otto-Ibs-Halle in eine neue Runde gegangen. Vor allem die CDU-Fraktion will weiter ihren Sonderaussc...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite