Servicestelle in Wittenburg : Im Juni fällt der Landrat das Urteil zum Bürgerbüro

von 21. April 2021, 14:27 Uhr

svz+ Logo
Der Landkreis Ludwigslust-Parchim hat seine Bürgerbüros in den Blick genommen. Einige von ihnen sind offenbar nicht effizient oder attraktiv genug und stehen auf der Kippe.
Der Landkreis Ludwigslust-Parchim hat seine Bürgerbüros in den Blick genommen. Einige von ihnen sind offenbar nicht effizient oder attraktiv genug und stehen auf der Kippe.

Die Stadt Wittenburg soll ihr kooperatives Bürgerbüros attraktiver gestalten. Das fordert der Landkreis Ludwigslust-Parchim.

Wittenburg | Man wird doch wohl mal fragen dürfen, was gut läuft und was nicht. So lautet salopp formuliert die Begründung des Landrates zu den Gedankenspielen in Bezug auf die kooperativen Bürgerbüros im Landkreis Ludwigslust-Parchim. Nachdem Wittenburgs Bürgermeister Christian Greger (CDU) öffentlich mitgeteilt hatte, dass die Kreisverwaltung überlegt, die Büros...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite