Zarrentin : Eine Rose für Rosamunde Pilcher

23-13255134_23-66107381_1416391921.JPG von 03. August 2020, 15:38 Uhr

svz+ Logo
Das Züchterehepaar Benno und Birgit Piccenini in ihrem Rosengarten in Boddin.
Das Züchterehepaar Benno und Birgit Piccenini in ihrem Rosengarten in Boddin.

Benno und Birgit Piccenini aus Boddin veredelten Strauchrose, die dann von der englischen Erfolgsautorin getauft wurde

Es ist Rosenzeit, die Zierblumen zeigen derzeit ihre schönsten Blüten. Benno und Birgit Piccenini aus Boddin sind die Züchter der englischen Strauchrose „Rosamunde Pilcher“. Im Gespräch mit SVZ erinnern sie sich in ihrem Rosengarten an die Zeit im Jahr 2004, als sie als aktive Rosenzüchter bei der Rosen Jensen Lützow GmbH das Edelgewächs züchteten und ...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite