Gallin : Digitale Massenproduktion: Stromzähler made in Mecklenburg

von 24. April 2019, 05:00 Uhr

svz+ Logo
Die ersten neuen digitalen Stromzähler  verlassen die neue Fertigungslinie, geprüft vom Techniker Stephan Lutzenberger (li.)
Die ersten neuen digitalen Stromzähler verlassen die neue Fertigungslinie, geprüft vom Techniker Stephan Lutzenberger (li.)

Die „EMH Metering“ startet digitale Massenproduktion eines preiswerten Geräts für die Haushalte in ganz Europa.

Gallin | Das Gerät ist klein, grau und dennoch hochmodern. In den kommenden Jahren wird der kleine Kasten in Tausenden Haushalten auch in Mecklenburg zu finden sein: Als digitaler Stromzähler. Das Gerät könnte ein wichtiger Teil der Digitalisierungsstrategie bei der von der Politik gewünschten Energiewende werden. Der kleine Alleskönner hört auf den Namen „mMe4...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite