Feuerwehr in Ludwigslust-Parchim in Corona-Zeiten : Feuerwehren können langsam wieder loslegen

von 28. März 2021, 16:20 Uhr

svz+ Logo
Nicht nur die Kameraden der Feuerwehr Neu Gülze haben in der Vergangenheit regelmäßig in Diensten ihre Fähigkeiten geschult. Aber auch sie können wegen der Corona-Pandemie seit einem Jahr nicht mehr geregelt üben.
Nicht nur die Kameraden der Feuerwehr Neu Gülze haben in der Vergangenheit regelmäßig in Diensten ihre Fähigkeiten geschult. Aber auch sie können wegen der Corona-Pandemie seit einem Jahr nicht mehr geregelt üben.

Kameraden können wieder mit Diensten beginnen. Kreiswehrführer Uwe Pulss sieht Rückstand durch Corona als großes Problem.

Ludwigslust-Parchim | Ein Jahr ist es her, dass die Feuerwehrleute aus der gesamten Region zum letzten Mal geregelte Dienste abhalten durften. Die Corona-Pandemie machte auch vor den wichtigen Übungen der Kameraden keinen Halt, lediglich im Sommer 2020 waren die Regeln kurzzeitig gelockert worden. In der restlichen Zeit herrschte Stillstand. Der oberste Feuerwehrmann im La...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite