Zugstrecke Hamburg-Schwerin : Warnbake bei Neu Gülze auf Gleise geworfen

von 30. Juni 2021, 12:48 Uhr

svz+ Logo
Auf der Zugstrecke Hamburg-Schwerin lagen Gegenstände. Züge würden dabei nicht beschädigt. (Symbolbild)
Auf der Zugstrecke Hamburg-Schwerin lagen Gegenstände. Züge würden dabei nicht beschädigt. (Symbolbild)

Drei Jugendliche sollen vermutlich Gegenstände auf die Strecke geworfen haben. Die Polizei warnt vor gefährlichem Spiel.

Boizenburg | Das war weder eine Mutprobe noch ein Dumme-Jungen-Streich: Das war lebensgefährlich. Am Dienstag in der Mittagszeit hatten vermutlich drei Jugendliche nahe Boizenburg Gegenstände auf die Zugstrecke von Hamburg nach Schwerin geworfen. Gegen 12.45 Uhr wurde der Bundespolizei in Schwerin gemeldet, dass der IC 2078 auf Höhe der Ortschaft Neu Gülze einen G...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite