Schildfeld : Wenn der Wald zur Rennstrecke wird

von 05. Mai 2021, 11:28 Uhr

svz+ Logo
In den Wäldern rund um das Forstamt Schildfeld sollen Bäume wachsen, Tiere leben und sich Menschen erholen. Platz für dröhnende Motorräder ist hier nicht.
In den Wäldern rund um das Forstamt Schildfeld sollen Bäume wachsen, Tiere leben und sich Menschen erholen. Platz für dröhnende Motorräder ist hier nicht.

Der Leiter des Forstamtes Schildfeld, Jörg Stübe, ärgert sich, dass immer häufiger Motorrad- und Quadfahrer durch die Natur rasen.

Schildfeld | Jörg Stübe ist fassungslos. Immer häufiger bemerkt der Leiter des Forstamtes Schildfeld Motorrad- und Quadfahrer, die neben den Straßen offensichtlich auch die Wälder des Forstamtes zu ihrer Spielwiese erklärt haben. „Es ist ja nur Natur und später die Arbeit anderer“, macht Stübe seinem Ärger Luft. Ihn schockiert besonders die Rücksichtlosigkeit d...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite