Besitzer blockiert Pächter : Der Streit um die Gaststätte „Landhaus Wittenburg“ ist eskaliert

von 20. März 2021, 21:58 Uhr

svz+ Logo
Besitzer Ulrich Stellmacher verlor nach der Zustellung des Räumungsurteils keine Zeit und blockierte mit seinem Jeep den Haupteingang des Landhauses, um den Pächter zur Aufgabe zu bringen. Der will sich weiter wehren.
Besitzer Ulrich Stellmacher verlor nach der Zustellung des Räumungsurteils keine Zeit und blockierte mit seinem Jeep den Haupteingang des Landhauses, um den Pächter zur Aufgabe zu bringen. Der will sich weiter wehren.

Der Besitzer will die Räumung erzwingen. Mit seinem Jeep will er den Pächter am Zugang zur Gaststätte hindern. Das hat Folgen.

Wittenburg | Wildwest mitten in Wittenburg? Der seit Monaten schwelende Streit um das „Landhaus Wittenburg“ zwischen Besitzer Ulrich Stellmacher und dem Pächter Jürgen Dobbertin ist am Sonnabend deutlich eskaliert. Stellmacher stellte, nachdem er das Räumungsurteil des Landgerichtes Schwerin gegen den Gaststättenpächter in den Händen hatte, kurzerhand seinen ma...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite