Elbmeile hilft Flutopfern : Flohmarkt-Erlös als Spende für die Flutopfer

von 26. Juli 2021, 19:23 Uhr

svz+ Logo
Brigitte Schöber (links), seit dem Jahr 2003 die Vorsitzende des Dorfvereines in Stiepelse, versorgt ihre ersten Gäste am vergangenen Sonnabend zunächst mit Desinfektionsmittel, bevor sie nach Herzenslust stöbern können
Brigitte Schöber (links), seit dem Jahr 2003 die Vorsitzende des Dorfvereines in Stiepelse, versorgt ihre ersten Gäste am vergangenen Sonnabend zunächst mit Desinfektionsmittel, bevor sie nach Herzenslust stöbern können

Vor nunmehr zehn Jahren rief der Dorfverein Stiepelse die Elbmeile ins Leben, ein Flohmarkt, mit dessen Erlös soziale Projekte im Ort unterstützt werden. Nun geht der Erlös als Spenden an die Flutopfer.

Stiepelse | Sommerliche Temperaturen, ein strahlend blauer Himmel und von Regen weit und breit nichts zu sehen: Das sind beste Voraussetzungen für einen Flohmarkt, der in diesem Jahr bereits zum zehnten Mal seine Stände und Zelte im kleinen niedersächsischen Dorf Stiepelse aufschlug. Unter dem Motto „Stiepelse geht auf die Straße, auf die schönste Straße Deutschl...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite