Nachfrage nach Baugrundstücken : „Das Phänomen Kuhstorf“

23-88568010_23-98788417_1529491692.JPG von 10. Juli 2020, 17:18 Uhr

svz+ Logo
Die Zufahrtsstraße zum künftigen Wohngebiet in Kuhstorf soll schon dieses Jahr ausgebaut werden. Die nötigen Fördermittel vom Landkreis hat die Gemeinde bereits erhalten.
Die Zufahrtsstraße zum künftigen Wohngebiet in Kuhstorf soll schon dieses Jahr ausgebaut werden. Die nötigen Fördermittel vom Landkreis hat die Gemeinde bereits erhalten.

Die Gemeinde Kuhstorf plant ein neues Wohngebiet mit 20 Bauplätzen.

Bis das erste Haus steht, wird es durchaus noch etwas dauern. Und dennoch ist Annelies Ehm wohl schon jetzt zufrieden mit dem Verlauf des Projekts „Wohngebiet am Eichhof“. „Wir sind jetzt in der finalen Phase angekommen“, sagt die Bürgermeisterin der Gemeinde Kuhstorf. Seit Mitte 2018 planen wir das Baugebiet. Wir sind damals beim Amt für Raumordnung g...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite