Landkreis Lüneburg : Kreisverwaltung zieht die Corona-Handbremse

von 28. Juli 2021, 14:09 Uhr

svz+ Logo
Der Landkreis Lüneburg zieht erneut die Daumenschrauben mit Blick auf die Corona-Regeln an. Hintergrund sind steigende Infektionszahlen.
Der Landkreis Lüneburg zieht erneut die Daumenschrauben mit Blick auf die Corona-Regeln an. Hintergrund sind steigende Infektionszahlen.

Der Landkreis Lüneburg hat die Covid-19-Regeln noch einmal verschärft. Aufgrund der gestiegenen Infektionszahlen gelten neue ab sofort neue Maßnahmen.

Lüneburg/Amt Neuhaus | Der hohe Corona-Inzidenzwert im Landkreis Lüneburg zieht weitere Folgen nach sich. Nachdem die Kreisverwaltung die Corona-Regeln bereits am vergangenen Sonnabend und erneut am Dienstag verschärft hatte, gilt ab sofort eine neue Allgemeinverfügung im gesamten Kreisgebiet, die eine nochmalige Ausweitung der Corona-Schutzmaßnahmen vorsieht. Allerdings mi...

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab (anschließend 7,90 €/Monat), um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in unserer App stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.

Monatlich kündbar

Sie sind bereits Digitalabonnent?

Hier anmelden »

Oder kostenlos bis zu drei Artikel in 30 Tagen lesen

Registrieren »
zur Startseite